DR. MED. CORNEL WICK

Aufgewachsen bin ich in der Region Wil/SG, Studium in Bern, wo ich auch das erste Assistenzjahr absolvierte. Nach verschiedenen Spital-Stationen im Grossraum Ostschweiz, habe ich mich in der Region Winterthur niedergelassen.

Durch mein Parallel-Studium in «Allgemeiner Ökologie» konnte ich mein Interesse an der Natur mit der Gesundheit verbinden. Seit 2004 bin ich Vorstandsmitglied der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz und seit 2018 absolviere ich die Ausbildung in «Klinischer Umweltmedizin».

Meine Freizeit verbringe ich gerne in den Bergen (Wandern, Skifahren), treibe regelmässig Sport und verreise gerne, um in die Unterwasserwelt abzutauchen.

Seit 2019 Hausarzt, Praxis am Lindspitz, Winterthur
2018 Notarzt Spital Bülach (Freelancer)
2016 – 2018 Hausarzt, Praxis Filzfabrik, Wil
2015 – 2017 Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Spital Bülach (20%)
2013 – 2015 Oberarzt Interdisziplinäre Notfallstation, Spital Bülach
2013 – 2016 Notarzt SRFT, Spital Wil (Freelancer)
Mai/Juni 2013 Arzt in Entwicklungs-Projekt, German Doctors, Dhaka, Bangladesch
2012 – 2013 Assistenzarzt Innere Medizin, Regionalspital Surselva, Ilanz
2011 Akuter Schmerzdienst & Notarzt Rettungsdienst KSSG und REGA Basis St. Gallen
2010 – 2011 Assistenzarzt Chirurgische Intensivstation (CHIPS), Kantonsspital St. Gallen
2009 – 2010 Assistenzarzt Anästhesie, Kantonsspital St. Gallen
2008 – 2009 Assistenzarzt Innere Medizin, SRFT, Spital Wil SG
2007 – 2008 Assistenzarzt Chirurgie, SpitalNetzBern AG, Spital Münsingen
März 2006 Kurs in Akupunktur & Moxibustion, China Beijing International Acupunkture Training Centre (WHO Collaborating Centre), Peking
2019 Abschluss Basiskurs «Klinische Umweltmedizin»
2019 Anerkennung als Weiterbildungsstätte für «Allgemeine Innere Medizin» (1 Jahr)
2018 Fähigkeitsausweis «Neuraltherapie»
Seit 2015 Supervisor für Abdomen-Sonografie
2014 Fähigkeitsausweis «Akupunktur – TCM»
2014 Fähigkeitsausweis «Sonografie Abdomen»
2013 Fähigkeitsausweis «Notarzt SGNOR»
2013 Facharzt «Allgemeine Innere Medizin»
2007 Promotion (Dr. med.), Universität Bern
2003 – 2006 Studium «Allgemeine Ökologie», Universität Bern
2000 – 2006 Studium «Humanmedizin», Universität Bern

Wick C, Notter H, Meier H
Sonographisch assistierte Reposition von Umbilikalhernien.
Swiss Medical Forum. 2016; 16 (23): 499-500

Wick C
Gesundheit fördern, Landschaft gestalten – ein neuer Ratgeber.
Oekoskop (AefU). 2015;1:22

Wick C
Dhaka, Bangladesch – mehr als eingestürzte Kleiderfabriken.
Blog des German Doctors e.V. 29.Juni 2013

Wick C
Landschaft und Gesundheit – 2. internationale Konferenz.
Schweizer Ärztezeitung. 2011; 92:47;1815

Wick C
Healing Garden.
Oekoskop (AefU). 2010;1:8-9

Wick C, Egger M, Jüni P, Trelle S, Fey MF
The characteristics of unsolicited clinical oncology literature provided by pharma- ceutical industry.
Ann Oncol. 2007 Sep;18(9):1580-2

Christ Y, Wick C
Natur als Gesundheitsressource.
Schweizer Ärztezeitung. 2007; 88:35;1465-7

Kaufmann R (Hrsg)
Die Umgestaltung der Inselgärten nach dem Konzept Healing Garden.
Bern: Universität Bern; 2005. ISBN 3-906456-48-X

Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch

PRACT. MED. SANDRO SPECK

Ich bin in Eichberg, einem kleinen Dorf im St. Galler Rheintal, aufgewachsen. Studiert habe ich an der Universität Zürich, wo ich mich in meiner Freizeit als Fachverein der Medizinstudenten engagierte. Im Anschluss an mein Staatsexamen habe ich im Stadtspital Zürich als Assistenzarzt in der Geriatrie und Chirurgie gearbeitet. Seit März 2018 arbeite ich am Kantonsspital Winterthur. Mein Ziel ist später einmal eine eigene Hausarztpraxis zu führen.

Seit 2018 Assistenzarzt Innere Medizin Kantonsspital Winterthur
2017 – 2018 Assistenzarzt Chirurgie Stadtspital Waid, Zürich
2016 – 2017 Assistenzarzt Geriatrie Stadtspital Waid, Zürich
Deutsch, Englisch, Französisch, Basiskenntnisse Italienisch

ANDREA L. KOPPITZ

Prof. ZFH, Dr. rer. medic., Pflegefachfrau

Ich betreue und behandle erwachsene Menschen mit chronischen Krankheiten in Zusammenarbeit mit Dr. Wick.
Die Hausarztpraxis von Dr. Wick ist für mich der Ort, an dem ich Sie so unterstützen kann, damit Sie so lange wie möglich mit guter Lebensqualität zu Hause leben können.
Egal ob Sie zu mir in die Praxis kommen oder ich Sie und Ihre Familie zu Hause besuche.
Meine langjährige Erfahrung und mein Wissen als Pflegefachfrau mit Spezialisierung auf chronische Erkrankungen setze ich gerne für Sie ein. Damit Ihr Alltag trotz chronischer Erkrankung gelingt.

Mein Handeln richte ich an wissenschaftlichen Erkenntnissen, reflektiertem Erfahrungswissen und ethischen Prinzipien aus.

Vor allem Diabetes, neudegenerative Erkrankungen (Parkinson, Demenz) und chronische Wunden stehen im Fokus.

Ich bin bestens vernetzt und nutze dieses Netzwerk, um die für Sie bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

  • Information, Schulung und Beratung bei chronischen Erkrankungen
  • Versorgung von chronischen Wunden
  • Pflegefachfrau
  • Diplom Pflegewirtin (FH)
  • Dr. rerum medicinalium
  • Kinaesthetics
  • Palliative Care
  • Wundversorgung WaCert®
  • Dementia Care Mapping
  • Motivational Interviewing
  • Mehr als 20jährige Erfahrung als Pflegefachperson, ZSR-Nummer P331831, Kanton Zürich
  • Managementexpertise als Geschäftsführung von 29 Heimen, Heim- und Pflegedienstleitung
  • Qualitätssicherungerfahrung in der Gesundheitsversorgung als TQM Managerin
  • Mandatsvertreterin in der SAMW Subkommission Demenz (2015-2017); im Dachverband Hospize Schweiz
  • Delegierte der SAMW in der Kommission «Empfehlungen für eine gute Qualität der Behandlung, Betreuung und Begleitung von Menschen mit Demenz in Langzeitinstitutionen»

XENIA BAUMGARTNER

Pflegefachfrau

NADINE KÜNG

MPA & Pharma-Assistentin

MANISHA SCHÜPBACH

Medizinische Praxisassistentin

VERA TACHERON

Medizinische Praxisassistentin

SAM TEUSCHER

Medizinische Praxisassistentin